Workshop Moderation

culturewaves moderation1

Workshops brauchen klare Ziele, eine für alle Teilnehmenden erkennbare Struktur bei gleichzeitiger Flexibilität im Prozess, nachvollziehbare und verbindlich vereinbarte Ergebnisse.

Mit einer gut vorbereiteten Moderation wird Ihr Workshop zu einem Erfolgserlebnis für alle Beteiligten.

Ein Workshop, an dem Beteiligte aus unterschiedlichen Kulturen teilnehmen, erfordert zusätzlich interkulturelle Sensibilität und eine kulturell angemessene Planung und Durchführung.

Insbesondere wenn Sie Internationalisierungs- oder Veränderungsprozesse bei einem Global Player verantworten, eine internationale Führungskräfte-Konferenz, einen Strategie-Workshop oder einen Team Workshop für ein multikulturelles Team planen, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Gerne beraten wir Sie zu Konzeption und Moderation

Sie erreichen uns unter +49 (0)2227 908 6252 und contact@culturewaves.com. Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Workshop Moderation – mögliche Anlässe

  • Strategie-Workshops
  • Transformations- und Internationalisierungsprozesse
  • Führungskräfte-Workshops oder Führungskräfte-Konferenzen
  • Prozessoptimierung
  • interaktive Konferenz oder Tagung mit Workshop-Anteilen
  • Teambildung und Teamentwicklung insbesondere bi-kultureller oder multikultureller Teams
  • Konfliktmediation

Unsere Herangehensweise und Methodik

Folgende Herangehensweise ist uns wichtig:

  • ein maßgeschneidertes, auf die Bedürfnisse und Ziele von Auftraggeber und Teilnehmenden zugeschnittenes Workshop-Design
  • strukturiertes Arbeiten gekoppelt mit situativer Flexibilität
  • persönliche und kulturübergreifende Wertschätzung für Diversität und unterschiedliche Ansätze
  • Akzeptanz abweichender und unbequemer Meinungen
  • Methodenvielfalt und Bewegung im Workshop für eine maximale Teilnehmer-Aktivierung
  • systemisch orientierte Herangehensweise
  • vorhandenes Wissen sichtbar machen und über Erfahrungsaustausch, gemeinsames Erleben sowie gemeinsames Erarbeiten von Themen Synergien schaffen

Ein erfolgreicher Workshop setzt eine intensive Vorbereitung mit Kontextklärung und ausführlicher Bedarfsanalyse voraus sowie einer intensiven Abstimmung bezüglich Grob- und Feinkonzept, die zu einer klaren Zielsetzung und einem gut durchdachten Konzept führen. Auch organisatorische Aufgaben, Kommunikation und Koordination in Abstimmung mit dem Auftraggeber gehören zu unseren Vorbereitungsaufgaben.

In der Durchführung sind neben einem guten und wertschätzenden Umgang mit den Teilnehmern und einer aktiven Einbindung aller Beteiligten ein gutes Zeitmanagement, systemische Fragen, eine stringente Gesprächsführung sowie die Hinführung zu dokumentierten Arbeitsergebnissen wichtig.

Im Rahmen der Nachbereitung ist üblicherweise die Erstellung einer ausführlichen Ergebnis-Dokumentation enthalten, in vielen Fällen auch Nachbesprechungen mit den Auftraggebern und Vorschlägen für weitere Maßnahmen, um für eine Nachhaltigkeit des Workshops zu sorgen.

Interne oder externe Moderation?

In der Unternehmensrealität werden viele Meetings und Workshops von Führungskräften wie Projekt- und Teamleitern eines Unternehmens moderiert. Dies kann zu einem Rollenkonflikt führen, wenn die Führungskraft sowohl als Moderator, als inhaltlich Betroffener und als Chef beziehungsweise Entscheider in einer Sitzung oder einem Workshop beiträgt. In diesem Fall ist ein Bewusstsein für eine klare Rollentrennung notwendig, was besonders hohe Konzentration von der leitenden Führungskraft erfordert.

Deshalb ist insbesondere bei längeren Sitzungen und einer größeren Gruppe die Unterstützung durch einen Moderator sinnvoll. Kosten, die für einen externen Moderator entstehen, relativieren sich schnell, wenn man die investierte Arbeitszeit der Teilnehmenden und den Wert von guten Ergebnissen eines Workshops gegenrechnet. In konflikthaften Situationen oder Workshops zur Konfliktlösung zwischen Beteiligten ist die emotionale Distanz eines externen Moderators oft sogar wesentliche Voraussetzung für eine repektvolle und konstruktive Zusammenarbeit.

Gelebte Vielfalt: das CultureWaves Trainerteam

Das CultureWaves-Trainerteam besteht aus über 100 qualifizierten Moderatoren, Trainern und Beratern mit mehrjähriger internationaler Trainings- und Berufserfahrung in unterschiedlichen Branchen und Funktionen.

Aus dieser Vielzahl von Beratern wählen wir den oder die für Ihre Anfrage geeigneten Experten aus. Gerne stellen wir Ihnen auch ein bikulturelles oder multikulturelles Moderatorenteam zusammen. Unsere Moderatoren arbeiten auf Englisch und Deutsch und auf Anfrage in vielen weiteren Sprachen.

Methodik

CultureWaves legt besonderen Wert auf die Vielfalt der eingesetzten Methoden. Während jahrzehntelanger Erfahrung in der Planung und Umsetzung bedarfsgerechter Trainings hat CultureWaves die Durchführungsmethodik für Ihren maximalen Nutzen optimiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Mit Kompetenz und Erfahrung für Sie im Einsatz. Wir freuen uns, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen!

Seit 1999 führt CultureWaves maßgeschneiderte Workshops, Trainings und Coaching für zufriedene Kunden auf der ganzen Welt durch.

Profitieren auch Sie von der Qualität unserer Beratung und unserer Maßnahmen!

Sie erreichen uns unter +49 (0)2227 908 6252 und contact@culturewaves.com. Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Culture Waves
Scroll Up