Agile Führung

culturewaves agile Führung 2

Agile Führung in internationalen Organisationen

Sie sind der Ansicht, dass Ihre Organisation nur durch agilere Führung und Arbeitsmethoden dem internationalen Wettbewerb, der digitalen Transformation und dem Innovationsdruck standhalten kann. Nur was bedeutet Agilität generell und spezifisch in unterschiedlichen kulturellen Kontexten?

Wie interpretieren Ihre Führungskräfte aus unterschiedlichen Ländern und Herkunftskulturen die mögliche Disruption Ihres bisherigen Geschäftsmodells und die Prinzipien agiler Führung? Welche agilen Arbeitsmethoden eignen sich für internationale virtuelle Teams und haben sich in der Praxis bewährt? Wie können sie kultursensibel eingeführt werden, wenn Werte, Haltungen und Führungsmethoden durch kulturelle Prägung divergieren oder gar im Widerstand zu einander stehen?

Erfahren Sie in unserem Lab ‚Agile Führung‘, mit welchen Herausforderungen Führungskräfte internationaler Teams bei der Einführung von Agilität konfrontiert werden. Erkennen Sie, welche agilen Praktiken, Methoden und Ansätze Sie in Ihre Führungspraxis integrieren wollen.

Kommen Sie mit uns in Gespräch über Ihren Bedarf! Sie erreichen uns unter +49 (0)2227 908 6252 oder contact@culturewaves.com. Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen.

Der Fokus des Labs ‚Agile Führung in internationalen Organisationen‘

Den Status quo definieren: Wie agil führen Sie bereits?

  • Erfahrungsaustausch zur Vielfalt von agilen Führungsansätzen und den damit verbundenen Herausforderungen
  • Überblick über aktuelle Ansätze, die funktionieren
  • Impulse zur Selbstreflexion
  • Klarheit über aktuelles Führungsrepertoire, Veränderungsbereitschaft und Fortschrittsindikatoren

Agile Führungs- und Arbeitsmethoden unter interkulturellen Gesichtspunkten verstehen

  • Kultur und Agilität: Wie können agile Führungsprinzipien und –methoden unter interkulturellen Aspekten (miss)verstanden und genutzt werden?
  • Rolle von Führung, Entscheidungsprozesse und Selbstorganisation
  • agile Werkzeuge
  • Vernetzte Kommunikationsstrategien
  • Wie global oder kulturraumspezifisch sind VUCA und Agilität eigentlich?

Wie ist meine Organisation lokal und international aufgestellt?

  • Selbst-Check: Wie viel Agilität braucht Ihre Organisation und welche Voraussetzungen sind bereits vorhanden?
  • Wie passt die Unternehmensstrategie zu den aktuellen Herausforderungen im Markt?
  • „Purpose“ – Warum gibt es Ihr Unternehmen?
  • Wie wird der tiefergehende Sinn des Unternehmens in verschiedenen Länderkulturen verstanden und wie beeinflusst er Entscheidungen?
  • Welche vorgelebten Werte und innere Haltung braucht es auf Seiten der Führung, damit Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Potenziale entfalten?
  • Welche Organisationsstrukturen und Formen agiler Zusammenarbeit unterstützen/behindern internationale Teams?
  • Wie verändert Agilität die Zusammenarbeit in Organisationen und die Unternehmenskultur?

Transfer in Ihren Führungskontext

  • Welche Ausprägung von agiler Führung brauchen Ihre Mitarbeiter*innen und Teams? Was ist dabei verantwortungsvoll und sinnstiftend?
  • Wie arbeiten Sie mit Ihren Vorgesetzten und Peers, wenn diese ein anderes Verständnis von agilen Arbeitsformen haben?
  • Welche Strategien und Gewohnheiten helfen, in turbulenten Zeiten eine gesunde Balance zwischen Stabilität und Agilität im Führungsalltag aufrecht zu erhalten?

Gelebte Vielfalt: das CultureWaves Team

Das CultureWaves-Team besteht aus einem Netzwerk mit über 120 qualifizierten BeraterInnen mit mehrjähriger internationaler Berufserfahrung in unterschiedlichen Branchen und Funktionen.

Methodischer Ansatz

Dieses Lab bietet den Teilnehmenden eine breite Palette, überrascht und herausgefordert zu werden, eigene Führungserfahrungen einzubringen, kontinuierlich über das Gelernte zu reflektieren, mit agilen Settings zu experimentieren und durch praktische Anwendungen das eigene Führungsverhalten agiler zu gestalten.

Eine fundierte Auftragsklärung und die Bedarfsanalyse mit den Teilnehmenden stehen bei uns grundsätzlich am Anfang und beeinflussen maßgeblich Aufbau und Schwerpunktsetzung im Design, Prozess und bei der Moderation.

CultureWaves legt besonderen Wert auf die Vielfalt der eingesetzten Methoden. Während jahrzehntelanger Erfahrung in der Planung und Umsetzung bedarfsgerechter Führungskräfteentwicklungs-Programme hat CultureWaves die Durchführungsmethodik für Ihren maximalen Nutzen optimiert.

Die verhaltensorientierten CultureWaves-Maßnahmen zeichnen sich durch Teilnehmerorientierung, interaktive Formate und Praxisrelevanz aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Mit Kompetenz und Erfahrung für Sie im Einsatz.
Wir freuen uns, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen!

Seit 1999 führt CultureWaves maßgeschneiderte Weiterbildungsprogramme für zufriedene Kunden auf der ganzen Welt durch.

Profitieren auch Sie von der Qualität unserer Maßnahmen!

Sie erreichen uns unter +49 (0)2227 908 6252 und contact@culturewaves.com.

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Culture Waves
Scroll Up